Inspirations- & Erfahrungswoche 2023

Inspirations- & Erfahrungswoche 2023

01.-08. Juli 2023

Angesichts mehrfacher globaler Krisen befinden sich viele Menschen in einer tiefen Sinn- und Orientierungskrise. Auch wenn viele Bewegungen für Klima und soziale Gerechtigkeit schon viele Menschen erreicht haben und Veränderungen angestoßen haben, bleibt trotzdem häufig ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit, Ohnmacht oder Verzweiflung. Gefangen im globalen Kapitalismus, als kollektiv traumatisierte Gesellschaft und von einander getrennte Individuen, steuern wir immer näher auf einen ökologischen und sozialen Zusammenbruch zu.
Was also brauchen wir, um die Welt zu erschaffen von der wir alle träumen?
Hier geht's zur Anmeldung (ab 1.Februar)

Innerer Wandel

Wie ver-lernen wir die Normalität? Wie verhindern wir, dass die Schatten der Vergangenheit unsere Zukunft werden? Wie synchronisieren wir Verstand, Herz und Handlung? Wie finden wir Frieden und Liebe in uns?

Äußerer Wandel

Wie kann eins Post-Kapitalistische Zukunft aussehen? Wie erschaffen wir ein gewaltfreies & selbstbestimmtes Bildungssystem? Wie sieht Konsum aus, der auf regenerativen & solidarischen Prinzipien basiert? Wie funktioniert inklusive & emanzipatorische Gemeinschaft?

In unserer Inspirations- & Erfahrungswoche integrieren wir bewusst die Dimensionen von
Innerer Arbeit und Äußerem Wandel.

Wir eröffnen und erforschen Räume in denen authentische Begegnung mit dem Selbst und Anderen stattfinden kann und wo auf einer tieferen Ebene erlebbar wird,
wie Wandel und Transformation nachhaltig gelingen kann.

So entsteht eine kraftvolle und fokussierte Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen.

Image

"Es gibt eine andere Welt, aber sie ist in dieser."

William Butler Yeats

Was erwartet mich

Workshops, Vorträge, Selbsterfahrung

Jeder Tag der Woche ist gefüllt mit buntem Programm - von individueller Bewusstseinsentwicklung, über Beziehung, Sexualität und Bildung und bis hin zu Gemeinschaftsbildung, Ökologie, Ökonomie und Aktivismus. Die Workshops werden von kompetenten Referent:innen gehalten, die die Erfahrung und Arbeit ihrer jeweiligen Initiativen, Organisationen und Projekten einfließen lassen. Mit dieser Vielfalt entsteht eine langfristige Vernetzung zukunftsweisender Wege.
Zum Programm

Der Ort

Die Huldersun Akademie

"Wir verstehen uns als eine Zukunftswerkstatt für ein neues Verständnis von Individuum und Gesellschaft, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung."
Mehr Infos

7 Tage

Vom 01. - 08. Juli

Huldersun Akademie

Dorfstraße 10, 37574 Einbeck

3 Mahlzeiten pro Tag

Vegan & Biologisch

Unterkunft

im Zelt, Campervan, Gruppenraum, privat Zimmer

Willkommen

ist Jede & Jeder mit Bauchnabel

Wirksamkeit

Lernen, Erfahren, Wachsen

Spaß

Musik, Tanz, Yoga, Spiele

"Wir haben alles Mögliche versucht, und nichts davon hat geholfen.
Jetzt müssen wir das Unmögliche versuchen.

Sun Ra

Wir haben versucht die Kosten für unsere Woche möglichst niedrig zu halten. Das hat uns vor einige Herausforderungen und Prozesse innerhalb des Teams gestellt. Wir möchten allen Menschen, egal mit welchem finanziellen Hintergrund, ermöglichen dabei sein zu können - deshalb gibt es verschiedene Staffelungen.
Sollten die Beiträge dennoch ein Hindernis für dich darstellen, nehme bitte Kontakt zu uns auf, damit wir eine Lösung finden können.
Wir arbeiten alle ehrenamtlich und wollen mit dem Festival kein Profit erzielen.

Helfer*innen-Beitrag 1

120€
Du kochst mit deiner Küchen-Crew während des Festivals, hilfst beim Aufbau oder betreust den Kids-Space
3h/Tag bzw. 21h insgesamt

Helfer*innen-Beitrag 2

310€
Du hast mit deinem Buddy ein Auge auf unsere Toiletten oder betreust das Welcome-Center am Einlass
1h/Tag bzw. 7h insgesamt

Pionier - Beitrag

390€
Mit deinem Beitrag sorgst du dafür, dass alle Kosten des Festivals gedeckt sind

Fülle - Beitrag

490€
Mit deinem Beitrag förderst du zusätzlich die ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder

Beitrag aus der Zukunft

590€
Mit deinem Beitrag finanzierst du zukünftige Projekte und Veranstaltungen des Vereins

Es wird auch die Möglichkeit geben nur eine halbe Woche dabei zu sein. Da ist Mittwoch der 05. Juli dann der An- bzw. Abreisetag.
Hierfür wird es aber erst ab dem 01. Mai möglich sein, sich anzumelden.

Du kannst bei unserer Woche leider Selbst nicht dabei sein, möchtest aber anderen, die weniger haben, in finanziellen Schwierigkeiten sind oder sozial benachteiligt sind, eine Teilnahme ermöglichen?
Dann nutze unser Spendenformular für deinen solidarischen Beitrag >>

Wenn du dich auf einen der finanzierten Plätze bewerben möchtest, dann nutze bitte dieses Formular (folgt) >>

0
bereits gespendet

Kinder

Ganz besonders sind auch die kleinen Menschen eingeladen. Alle Kinder, die mitreden wollen und ihre Eltern bei den großen Fragen dieser Zeit helfen wollen, haben einen besonderen Platz bei uns.

Während der Workshop-Zeiten gibt es eine Kinderbetreuung und während des gesamten Festivals einen Kids-Space..

Außerdem sind Kinder bis 16 Jahren kostenfrei dabei.

Image
Image

Bezugsgruppen

Die Bezugsgruppen sind Teil des Festivals, um dir Zeiten von Integration und Verbindung zu schenken.

Sich mitzuteilen und gehört zu werden sind essenzielle menschliche Bedürfnisse, die wir in den Bezugsgruppen kultivieren möchten.
Tiefes Zuhören und aus dem Moment zu sprechen sind Fähigkeiten, die wir lernen können für ein Miteinander, das eine wirklich gemeinschaftliche Zukunft einlädt.
Wir laden dich während des Festivals ein, in einer täglichen festen kleinen Gruppe- deiner Bezugssgruppe- das was dich bewegt zu teilen und einen sicheren Hafen zu haben.
Unsere Guideline für „Bewusste und Authentische Kommunikation“ hilft dir dabei deine Kommunikation auf ein neues Level zu bringen und dadurch mehr Präsenz und Essenz in deinen Begegnungen zu erfahren.

Unser Achtsamkeitsteam

Wir leben in einem gewaltvollen System, in dem Menschen auf unterschiedliche Art und Weise Gewalt (psychisch/verbal/körperlich) ausgesetzt sind. Der Umgang mit Gewalterfahrung wird häufig dem Individuum überlassen.
Wir wollen Gewalt und Diskriminierung nicht weiterhin als individuelle Probleme verstehen, sondern als Symptom einer menschengemachten lebensfeindlichen Kultur.

Wir möchten in dieser Woche unsere Achtsamkeit füreinander stärken und dir die Möglichkeit geben, mit deinen Erfahrungen und Bedürfnissen gesehen und gehört zu werden.

Unser Achtsamkeitsteam hält den Raum, wenn es herausfordernd wird, schreitet ein wenn Grenzen überschritten werden und schafft Räume, Diskriminierung und Gewalt einen gemeinschaftlichen und heilsamen Umgang entgegen zu setzen.
Lasst uns gemeinsam lernen achtsam mit uns selbst, mit dem Gegenüber und der Welt um uns herum zu sein.

Unser Achtsamkeitsteam ist für dich da.

Image

"Eine andere Welt ist nicht nur möglich, sie ist schon am Entstehen.
An einem ruhigen Tag kann ich sie atmen hören."

Arundhati Roy

Bist du bereit?

Dann findest du auf der nächsten Seite ein Anmeldeformular, wo wir einige Dinge abfragen, die wir für die Organisation und Planung von dir brauchen.
Auch findest du im weiteren Schritt dann alle Infos rund um den Bezahlvorgang.

Wenn du Fragen zu deiner Teilnahme hast, dich konkret einbringen magst oder Anregungen für uns hast, melde dich jederzeit über unser Kontaktformular.